Sebastian KammerIm Rahmen der Vorberichterstattung zum diesjährigen IFA-Pokal in Berlin hat der jetzige Joner Spieler Sebastian Kammer ein ausführliches Interview mit den Verantwortlichen seines Ex-Vereins (VfK 1901 Berlin) gegeben, welcher als Ausrichter dieser Doppel-VEranstaltung fungiert.

Nachfolgend der Link zum Interview auf der Veranstaltungs-Homepage: A & K Faustball Europacup der Frauen & IFA-Cup der Herren. Hier sind neben den aktuellen Ergebnissen auch Bilder und Mannschaftsinformationen zu finden.

 

TSV Jona - TSV Deitingen (2. Liga) 5:1 (11:9/11:8/15:14/8:11/11:7/11:8)


Am Dienstagabend gelang den Joner Faustballern im 1/8-Final des Schweizer Cups ein überzeugender 5:1-Erfolg über den 2. Liga-Verein TSV Deitingen.

 

TSV Jona - FG Elgg-Ettenhausen 0:3 (8:11/8:11/9:11)
TSV Jona - Satus Schaffhausen 3:1 (11:5/12:14/11:9/11:2)


Die Joner Herren mussten am letzten Spieltag vor der Sommerpause in Ettenhausen ihre erste Saisonniederlage hinnehmen, konnten jedoch grösseren Schaden vermeiden.


TSV Jona - FG Elgg-Ettenhausen
TSV Jona - Satus Schaffhausen
 

Für die letzte NLA-Runde vor der zweimonatigen Sommerpause des Ligabetriebes müssen die Faustballer des TSV Jona erneut auswärts in Ettenhausen antreten.


TSV Jona - FB Neuendorf 3:0 (11:8/11:5/11:7)
TSV Jona - STV Wigoltingen 3:0 (11:4/11:2/11:8)


Die Joner NLA-Faustballer sicherten sich am fünften Spieltag auf überzeugende Art und Weise zwei weitere Siege und bleiben somit in dieser Saison noch ungeschlagen.


TSV Jona - FB Neuendorf
TSV Jona - STV Wigoltingen
 

Am fünften Spieltag der diesjährigen NLA-Qualifikation versucht der TSV Jona in Wigoltingen mit zwei Erfolgen die aktuelle Tabellenführung zu verteidigen.

 

TSV Jona - Faustball Widnau 3:0 (12:10/11:8/11:6)
TSV Jona - STV Vordemwald 3:1 (11:3/9:11/11:6/11:9)


Dank zwei Erfolgen beim am Sonntagmorgen in Widnau durchgeführten letzten NLA-Hinrundenspieltag festigt der TSV Jona seine Tabellenführung.


TSV Jona - FB Widnau
TSV Jona - STV Vordemwald
 

Am Sonntag treten die Joner NLA-Faustballer als ungeschlagener Leader in Widnau zum vierten und somit letzten Hinrundenspieltag der diesjährigen Qualifikation an.

 

TSV Jona - STV Schlossrued (NLB) 5:0 (11:9/11:6/11:6/11:6/11:9)


Am Donnerstabend konnten die Joner Herren das 1/16-Final im diesjährigen Schweizer Cup mit 5:0 gegen den NLB-Verein STV Schlossrued gewinnen.

 

TSV Jona - STV Oberentfelden 3:2 (9:11/9:11/11:5/11:4/11:5)
TSV Jona - SVD Diepoldsau 3:0 (11:7/11:8/13:11)


Mit zwei hart umkämpften aber verdienten Erfolgen kehren die Joner Faustballer vom Kampf um die Tabellenspitze aus Diepoldsau zurück.