TSV Jona - SVD Diepoldsau
TSV Jona - STV Schlieren

Die Faustballerinnen des TSV Jona kämpfen beim Spitzenkampf im zürcherischen Schlieren um die Vorentscheidung im Kampf um den Qualifikationssieg.

TSV Jona - Tecnoplast TS Höchst 3:0 (11:4/11:4/11:6)
TSV Jona - FBR Embrach 3:1 (7:11/11:9/11:9/11:8)


Tabellenführer TSV Jona konnte bei der dritten NLA-Runde in Embrach seine Saisonsiege fünf und sechs trotz teilweise knappen Satzergebnissen realisieren.

TSV Jona - Tecnoplast TS Höchst
TSV Jona - FBR Embrach

Die Damen des TSV Jona treffen bei ihrer dritten NLA-Runde im zürcherischen Embrach auf die beiden Tabellenschlusslichter und streben zwei deutliche Erfolge an.

TSV Jona - STV Schlieren 3:0 (12:10/11:3/11:5)
TSV Jona - Tecnoplast TS Höchst 3:0 (11:7/11:4/11:8)


Das Damen-Fanionteam des TSV Jona beeindruckte bei ihrer Heimrunde mit einer abgeklärten sowie souveränen Spielweise und sicherte zwei ungefährdete Erfolge.

TSV Jona - STV Schlieren
TSV Jona - Tecnoplast TS Höchst

Die Jona NLA-Faustballerinnen haben in der zweiten Spielrunde ihre diesjährige Heimpremiere und treffen dabei auf Gegner mit völlig unterschiedlichen Vorzeichen.

TSV Jona - SVD Diepoldsau 3:0 (11:6/11:3/11:4)
TSV Jona - STV Oberentfelden-Amsteg 3:1 (11:6/11:3/6:11/14:12)


Auf Grund von zwei letztendlich souveränen Auftakterfolgen startet der TSV Jona bei den Damen in überzeugender Manier in die neue NLA-Feldsaison.

TSV Jona - SVD Dipoldsau
TSV Jona - STV Oberentfelden-Amsteg

Zum Auftakt der diesjährigen Feldsaison muss das weibliche NLA-Team des TSV Jona zunächst auswärts auf der österreichischen Hälfte des Rheintals antreten.

Anfang Mai beginnt auch für das Joner Damenteam nach einer längeren Meisterschaftspause die neue Feldsaison in der Nationalliga A.

Im Rahmen der Landespräsidentenkonferenz des Österreichischen Faustballbundes (ÖFBB) wurde unter Aufsicht von ÖFBB Präsident und IFA Präsidiumsmitglied MR Gerhard Zeller die Auslosung für den Faustball Europacup der Frauen vorgenommen.

Gruppe A   Gruppe B
FSC Wels 08 (AUT)   FBC ASKÖ Urfahr (AUT) 
SU Arnreit (AUT)    TV Vaihingen / Enz (GER) 
TV Schneverdingen (GER)   TSV Jona (SUI) 
STV Oberentfelden-Amsteg (SUI)   FaC Zdechovice (CZE) 


Weitere Information sind auf der Homepage des Ausrichters verfügbar. Der Europacup findet vom 04. bis 05. Juli 2014 in Linz (Österreich) statt.

TSV Jona - SVD Diepoldsau 3:0 (11:7/11:5/11:6)
TSV Jona - FBS Schlieren 2:3 (11:5/9:11/9:11/11:3/6:11)


Am vergangenen Wochenende erreichte das Damen-NLA-Team souverän das Finale um die Schweizer Meisterschaft, verpasste dort jedoch knapp die Titelverteidigung.