In Diepoldsau wurden in den drei Kategorien U14, U16 und U18 die Regionalmeister 2014 erkoren. Und gleich in allen drei Kategorien stellt die Zone "Zürich" den Meister 2014. Der TSV Jona konnte in allen Siegermannschaften auch Vertreter abstellen. Bei den U18 war dies Fabio Caspani, der Defensivspieler der aktuell bei den Männern 2 in der NLB spielt. In der Kategorie U16 waren Max Krebser und Samuel Noger dabei. Christian Abderhalden, der ebenfalls für den Spieltag nominiert war, musste die Spiele leider verletzungsbedingt vom Spielfeldrand mitverfolgen. Beim U14 Team stellte der TSV Jona mit Philipp Krebser, Nino Caspani und Eric Martig gleich drei Spieler. Herzliche Gratulation an alle Goldmedaillengewinner! Fabio Caspani und Max Krebser bei den U18 und alle drei U14 Spieler werden den TSV Jona auch am Europacup in Niedernall (DE) vertreten.

2014 zonenmeisterschaft tn