Im Rahmen des Final-Events in Pfäffikon SZ wurde vom Veranstalter die Faustball-Gala 2014 von SwissFaustball durchgeführt und in diesem Rahmen erstmalig seit mehreren Jahren wieder die Schweizer FaustballerInnen des letzten Jahres ausgezeichnet. In der Frauen-Kategorie konnte sich die Joner Abwehrspielerin Tina Baumann gegen die beiden anderen Nominierten, unter denen mit Celina Traxler eine weitere Jonerin gewesen ist, durchsetzen. Die Kandidatinnen wurden vorgängig durch die Nationaltrainer vorselektioniert und der Sieger im Anschluss durch eine Publikums-Wahl bestimmt. In der Kategorie "Nachwuchspielerin des Jahres" stand mit Selina Danuser eine weitere Jonerin im Kreis der Nominierten.


Tina Baumann - Faustballerin des Jahres