Im Grünfeld absolvierten die Joner Nachwuchsmannschaften die ersten Partien der diesjährigen Hallenmeisterschaft. Erfreulicherweise können wir dieses Jahr in jeder Kategorie (U10/U12/U14) eine Mannschaft stellen.


Die U10 Mannschaft von Betreuerin Tamara Kuster traf in der ersten Runde auf die Teams aus Elgg 1, Elgg 2, Oberwinterthur sowie Wallisellen. Aus diesen vier Partien konnten 9 von möglichen 12 Punkten ergattert werden. Einzig die Partie gegen FB Elgg 1 ging mit 2:1 verloren. In der Rangliste liegt das Joner U10 Team auf dem ausgezeichneten 2. Rang.

Kurz vor der Mittagspause starteten die U14 in die Meisterschaft. In der U14 Kategorie haben sich dieses Jahr nur 4 Mannschaften angemeldet (desweiteren Elgg 1, Elgg 2 und Töss). Anlässlich der ersten Runde trafen die Joner Nachwuchsspieler von Betreuer Fabio Caspani auf die Teams aus Töss und Elgg 1. Die erste Begegnung gegen Töss wurde erst im 3. Satz entschieden. Schlussendlich holten wir die wichtigen zwei Punkte. In der gleich anschliessend stattfindenden Partie gegen Elgg 1 kämpften wir in beiden Sätzen gut mit, unterlagen jedoch mit 0:2 Sätzen, bzw. 19:23 Bällen.

Die U12 stiegen nach der Mittagspause ebenfalls in der Meisterschaft ein. Insgesamt nehmen 9 Mannschaft an der Meisterschaft teil, wobei die Mannschaften in eine 5-er bzw. 4-er Gruppe eingeteilt sind. In unserer Gruppe befanden sich die Teams aus Adliswil, Elgg, Embrach sowie Oberwinterthur. Das Team von Oberwinterthur trat nur mit drei Spielern an und somit wurden alle Spiele forfait gewertet. Gegen den souveränen Gruppensieger Elgg resultierte eine 0:3 Niederlage, gegen Embrach ein klarer 3:0 Erfolg. In der für das Erreichen der Finalrunde entscheidenden Partie gegen Adliswil verlor die Mannschaft von Betreuerin Natalie Berchtold knapp mit 1:2 und somit können wir nicht mehr um die Medaillen mitspielen.

Die nächste Spielrunde der U10 und U12 findet am Sonntag, 15.12. in Elgg (Elsau) statt. Die U14 absolviert die letzten Spiele anlässlich der Finalrunde vom Sonntag 12. Januar 2014.


Hier geht's zu den Resultaten.