An der letzten Runde der Schweizermeisterschaft schliessen die beiden Mannschaften mit unterschiedlichem Erfolg ab. Die U10 gewinnt Bronze, die U14 verpasst diese knapp und landet auf dem 4. Platz.

 

2013 u10 3platz feld gross tn

 

Die U10 musste am letzten Spieltag mit genau 4 Spielern antreten. Diese 4 Spieler waren aber gewillt, alles zu geben, um den Medaillenplatz zu verteidigen. Die Ausgangslage vor dem Spieltag war äusserts knapp, lag die Mannschaft nur je 1 Punkt vor den zwei nächsten Verfolgern. Mit viel Kampfgeist gelang das unterfangen und die Spieler und Spielerinnen durften sich am Abend verdient die Bronze Medaille umhängen lassen. Herzliche Gratulation.

 

Weniger erfolgreich kämpfte die U14 Mannschaft. Als zweitplatzierte Mannschaft starte in den Tag, mit der ledernen Medaille musste man nach Hause gehen. Sowohl Elgg 1 wie auch Rüti zogen am letzten Spieltag noch an den Jonern vorbei. Mit diesem 4. Rang verspielte man auch die Tielnahme an der Schweizermeisterschaft. Eine herbe Enttäuschung für das junge Team.