Bei der Europameisterschaften der Damen und U21 in Diepoldsau belegen die gastgebenden Teams der Schweiz jeweils den dritten Rang und gewinnen somit die Bronze Medaille. Der TSV Jona war bei diesem Event durch die Spielerinnen Tina Baumann, Natalie Berchtold, Nicole Münzing, Daniela Späni und Celina Traxler sowie Romano Colombi bei den Schweizer Juioren vertreten.Ausführliche Informationen sind unter Faustball-EM Damen & U21 verfügbar.

Der TSV Jona gratuliert allen Medaillengewinnern/innen, Hopp Schwiiz!