Erfolgreich in Szene setzten sich die vier Joner Teams, welche am vergangenen Samstag in Gossau am Schweizer Sportfest der Sport Union Schweiz teilnahmen. Alle vier Mannschaften kehrten mit Medaillen nach Hause, wobei die Frauen ihre Kategorie beherrschten und somit den Titel des Verbandsmeisters gewannen. Ebenfalls äussert erfolgreich schloss die Senioren Equipe ab, welche nach erfolgreich überstandener Vorrunde in der grossen Hitze auch im Halbfinal die Oberhand behielten und schliesslich auch im Endspiel gegen ihre ewigen Rivalen Diepoldsau nach grandiosem Kampf siegten, nachdem im zweiten Satz selbst ein 6:2 Vorsprung der Rheininsler wettgemacht werden konnte.

Die zweite Frauen Mannschaft des TSV Jona gewann die Silbermedaille, währenddem sich das Fanionteam nach verlorenem Halbfinal gegen den späteren Sieger Diepoldsau mit der Broncemedaille begnügen musste. Die Faustballspiele entwickelten sich in drei der vier gespielten Kategorien zu einem Zweikampf zwischen Diepoldsau und Jona, welcher neutral betrachtet unentschieden endete.