Jona 4 gewinnt das Cup-Halbfinale gegen Ohringen mit 5:3 Sätzen und nimmt damit Revanche für das verlorene Meisterschaftsfinale in der 2. Liga. Im Einsatz standen: Ivo Lautner, Stefan Stoob, Patrick Häusler, Stefan Helbling, André Züger, Samuel Mutti, Ernst Brönnimann, Verletzt: Martin Grögli